Weseler Tafel von 2020

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

EU-Datenschutzverordnumg

Datenschutz


Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue
EU Datenschutz Grundverordnung
auch in Deutschland.

Deshalb haben wir unsere Maßnahmen zum Datenschutz
aktualisiert
und zusätzliche technische u organisatorische Maßnahmen getroffen,
um den Schutz der Daten zu gewährleisten.

Wir haben erneut sichergestellt, dass nur diejenigen Personen Zugang zu den Kundendaten haben,
die auch wirklich notwendigerweise damit arbeiten.
Wer unserer Tafel eine Spende überweist muß wissen,
dass wir seine Daten in einer Spendennachweisliste für das Finanzamt erfassen.
Es werden nur die Daten für das Finanzamt verarbeitet, die Sie uns bei der Überweisung
zur Kenntnis geben,
dies gilt insbesondere für Zuwendungsbescheinigungen (Spendenbescheinigungen).

Persönliche Daten unserer Kunden werden erhoben u gespeichert,
um den
Nachweis der Bezugsberechtigung
zu führen,
denn die Einhaltung unseres Satzungszweckes
muss dem zuständigen Finanzamt nachgewiesen werden können.



Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von Besucherzählern

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Webseite einen Besucherzähler integriert.
Ein Besucherzähler wird zur Bestimmung der Anzahl der Zugriffe auf der eigenen Webseite eingesetzt.
Der Zweck des Besucherzählers ist das Zählen der Besucherströme auf unserer Webseite.

Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü