NEU August 2015

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Herzlich willkommen auf den Internetseiten der
Weseler Tafel e.V.
Auch ohne Einwirkungen von Dritten
hat der Vorstand beschlossen, am Freitag, 27.01.2017,
zunächst bis zu 10 neue Bedürftige – deren Angehörige wollen ja auch versorgt werden - aufzunehmen.
Weil am Freitag so viele Neue aufgenommen werden wollten, dass wir bis 17:30 Uhr nicht damit fertig geworden sind,
haben wir diese am Dienstag, 31.01., zunächst auch nur datenmäßig aufgenommen.
Aus diesen dann 51 neuen Bedürftigen mit insgesamt 174 (!!!) Familienmitgliedern,
wollten wir dann diejenigen aussuchen, die zukünftig Lebensmittel bekommen sollten.
Aber wie sollten wir das entscheiden?
Losen? Oder?
Wem sollten wir - mit Händen und Füßen, mit russisch, türkisch, englisch ect. – erklären,
das sie oder er vorläufig leider nicht weiter versorgt werden können, weil nicht genug für alle da ist?

Das konnten wir einfach nicht und so haben wir dann beschlossen,
dass alle 51 aufgenommen werden.
Mag sein, dass der Einzelne dann manchmal
- trotz sorgfältigster Vorratsplanung -
fast nichts bekommen wird.
Wir hoffen, dass wir trotzdem einigermaßen klar kommen werden.
Das heißt aber gleichzeitig, dass wir bis mindestens Anfang April
keine weiteren Bedürftigen aufnehmen
und mit Lebensmittel versorgen können.
Wir müssen jetzt erst mal mit den jetzigen Gegebenheiten
und
demnächst mit der Schließung des REWE-Lagers klar kommen.

Wenn uns dann noch ausreichend Lebensmittel zur Verfügung stehen,
werden wir weitere Bedürftige versorgen.



Ihre Spenden nehmen wir gerne
von
montags bis freitags
von 9 Uhr bis 13 Uhr
in unserem Tafelladen an.
Größere Mengen werden auch - nach Absprache - abgeholt

Allen, die uns unterstützen, sagen wir ganz herzlich Danke.


Die Junge Union Wesel
hat
bei
REAL
wieder
Lebensmittel für unsere Tafel gesammelt.

Wir selbst haben am 02.02.2017 auch wieder bei REAL Lebensmittel für unsere Tafel sammeln dürfen.

 
 

Der Rotaract Club Wesel-Bocholt
hat am
29.10.2016, bei EDEKA Komp Lebensmittel für unsere Weseler Tafel gesammelt.
Gegen 16 Uhr waren schon 14 Einkaufswagen übervoll beladen.
Am Ende der Aktion konnten wir insgesamt 17 Einkaufwagen voll,
- dank der Packkünste der Beteiligten - gerade so, in das Kühlfahrzeug umladen.
Allen Spendern unseren ganz herzlichen Dank.
Die Menge der gespendeten Lebensmittel hat uns alle überrascht.

Diesen fleißigen Rotaracern - und denen die nicht auf das Foto wollten,
sagt das Team der Weseler Tafel ganz herzlich danke.

REWE-Kunden spenden für die Tafeln.

REWE
hat
auch im .November 2016
bundesweit wieder die Kunden aufgerufen,
in den REWE-Märkten Spendentüten mit lang haltbaren Lebensmitteln für je 5 Euro zu kaufen
und
an die örtlichen Tafeln zu spenden.

 


Noch eine tolle Idee:
Frau Gotthardt, Inhaberin der YoBa in Wesel macht auch bei diesem Konzept mit.
Auch hier allen Spendern ganz herzlich danke.

 
 

Stadtwerke Wesel
unterstützen die Weseler Tafel.
Unser FIAT Scudo ist jetzt mit einer
Werbefläche der Stadtwerke Wesel
beklebt.





Wir suchen

- immer noch -

ehrenamtliche
Fahrer

(Bitte hier klicken, um mehr zu erfahren)

Kostenlos anrufen über CYLEX
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü