NEU August 2015

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Herzlich willkommen auf den Internetseiten der
Weseler Tafel e.V.
Weil uns zur Zeit immer noch nicht ausreichend Lebensmittel
– vor allem Milchprodukte –
zur Verfügung stehen,
aber immer mehr Bedürftige zu uns in die Tafel kommen wollen,
werden wir,
um unsere bereits registrierten Kunden noch einigermaßen mit
Lebensmittel versorgen zu können,
den ab Mittwoch, 05.08.2015, beschlossenen
Aufnahmestop
weiterhin durchführen.

Wenn uns wieder ausreichend Lebensmittel zur Verfügung stehen,
werden wir den Aufnahmestop wieder aufheben.

Ihre Spenden nehmen wir gerne
von
montags bis freitags
von 9 Uhr bis 13 Uhr
in unserem Tafelladen an.
Größere Mengen werden auch - nach Absprache - abgeholt


 

Allen,  
die uns unterstützen  
sagen wir ganz herzlich
Danke.

Sven Komp überreicht Horst Maiss die Pfandbon-Spende über 950 €


Noch eine tolle Idee:
Frau Gotthardt, Inhaberin der YoBa in Wesel macht auch bei diesem Konzept mit.
Auch hier allen Spendern ganz herzlich danke.

 
 



Weil wir mit dem bei uns noch vorhandenen Restbetrag des, von der SPARDA-Bank West, Filiale Wesel gespendeten Geld kein Frühstück für Schulkinder mehr finanzieren konnten,
haben wir die Filialleiterin Frau Schürmann erfolgreich um Zustimmung gebeten,
den gesamten  restlichen Betrag für das Projekt
"Schmierst Du mir meine Stulle"
der Kindertageseinrichtungen der katholischen Kirchengemeinde
Sankt Nikolaus Wesel
zur Verfügung zu stellen.


Die nähere Beschreibung des Projektes siehe unten

oder

hier:

 
 
 
 
 
 
 
 

Stadtwerke Wesel
unterstützen die Weseler Tafel.
Unser FIAT Scudo ist jetzt mit einer
Werbefläche der Stadtwerke Wesel
beklebt.





Wir suchen

- immer noch -

ehrenamtliche
Fahrer

(Bitte hier klicken, um mehr zu erfahren)

Kostenlos anrufen über CYLEX
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü